SEG EINSATZ 24.04.2015

MANV-Fall (Massenanfall von Verletzten) durch Schulbus-Unfall

Weitere Details findet Ihr in unserem Einsatztagebuch

SEG EINSATZ 17.04.2015

MANV - Übung mit Aufbau des BHP25

 Weitere Details findet Ihr in unserem Einsatztagebuch

SEG EINSATZ 10.03.2015

Personensuche im Bereich Steinhorst.

Weitere Details findet Ihr in unserem Einsatztagebuch

SEG EINSATZ 01.02.2015

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der K7 am frühen Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr etwa 300 Meter nördlich von Wesendorf. 
Auf eisglatter Fahrbahn war das zweisitzige Mercedes-SLK-Sportcoupé nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Laut Polizeibericht fuhr der wagen über den Radweg und schleuderte mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt, während der Beifahrer von Ersthelfern befreit wurde. Der 21-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. „Das Problem war, dass der Fahrer im linken Fußraum eingeklemmt war. 

Mehr als 90 Minuten lang leisteten die Feuerwehrleute Schwerstarbeit. 

Die Feuerwehr forderte für diesen Einsatz ein Wäremzelt durch die SEG. Dieses sollte bei eisigen Temperaturen über den verunfallten PKW gestellt werden, um ein weiteres auskühlen des eingeklemmten Fahrers zu unterbinden.
Glücklicherweise konnte der Fahrer wärend unserer Anfahrt befreit werden, so das wir unseren Einsatz abbrechen konnten

Kontakt

DSC 0023

Deutsches Rotes Kreuz
Bereitschaft Wahrenholz

Christian Ritter
Bereitschaftsleiter

Schmiedestraße 7
29399 Betzhorn

Tel.: (05838) 99 15 02
Mobil: (0171) 68 444 19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!